Altneudorf im Boulefieber

Bereits im 5. Jahrhundert v. Chr. ist eine Empfehlung griechischer Ärzte (u. a. von Hippokrates) für das Spiel mit Steinkugeln nachweisbar. Im 2. Jahrhundert nach Christus beschrieb Iulius Pollux ein Spiel, bei dem Kugeln auf einen Ziegelstein geworfen wurden; der Verlierer des Spiels musste den Sieger auf den Schultern ins Ziel tragen.

Boccia und Boule Lyonnaise haben ihre gemeinsamen Wurzeln in diesem im Römischen Reich verbreiteten Spiel. Die Wurzeln von Bowls lassen sich bis ins London des 12./13. Jahrhunderts zurückverfolgen.

Seit diesem Jahr hat eine Boulebahn jetzt auch in Altneudorfs Neuer Mitte Ihren Platz gefunden. Direkt nebenan finden sich auch einige Sportgeräte, die selbstständig genutzt werden können. Unser Verein hat sich sehr dafür eingesetzt und so hoffen wir sehr, dass all dies von Ihnen gut genutzt wird!
Um diese Neuerungen mit gutem Gewissen an Sie weiterzugeben, hat ein Großteil unserer Vorstandschaft die Bahn am Samstag, den 18.06.22, getestet. Wie Sie auch in einigen Bildern sehen werden, waren die meisten von uns komplette Neulinge beim Boulespielen - dennoch hat es unglaublichen Spaß gemacht! Nachdem wir alle gemeinsam die Regeln durchgegangen sind, ging das Ausprobieren los. Durch die fehlenden Kenntnisse von uns war das zu Beginn mit viel Lachern verbunden, allerdings konnte man genauso sehen, dass wir uns schnell verbesserten. Schlussendlich können wir es jedem empfehlen, einfach zu beginnen - ganz egal, in welchem Alter Sie sind. Solange Sie eine Kugel von sich stoßen können, können Sie das Boulespielen beginnen und kennenlernen!

Kleine Regelkunde für das Boulespielen, falls Sie nun Lust bekommen haben:
2 Teams spielen mit je 3 Personen gegeneinander. Jede Person kann mit 2 Kugeln versuchen, so nah wie möglich an eine kleinere Kugel zu kommen. Diese kleine Kugel wird von einem Team zuvor zwischen 6 und 8 Meter weit geworfen. Punkte erhält man durch die Anzahl der Kugeln, die näher an der kleinen Kugel sind als die Kugel, die von dem gegnerischen Team der kleinen Kugel am nächsten ist. Normalerweise wird so lange gespielt, bis ein Team 13 Punkte erreicht hat. Selbstverständlich können Sie die Regeln auch passend für sich ändern, ganz nach Lust und Laune.